Urteil AG Fürth zu Verbringungskosten

Filed in Unfall by on August 30, 2017 0 Comments

Amtsgericht Fürth verurteilt Versicherungsnehmerin der Huk24 AG zur Zahlung von 161,00 € Verbringungskosten. Das Urteil ist vom 22.08.2017, Az 350 C 1032/17. Da kein Tatbestand und keine Entscheidungsgründe ausgeführt sind, verzichte ich darauf, das Urteil hier einzustellen.

About the Author ()

Rechtsanwältin Helzel ist Fachanwältin für Verkehrsrecht in Nürnberg. Die Kanzlei bearbeitet ausschließlich Fälle im Verkehrsrecht und Schadensersatzrecht. Weitere interessante Themen finden Sie auch auf der Kanzleiwebseite: http://www.verkehrsrecht-nuernberg.eu

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.