Verkehrsrecht Nürnberg

Suchen Sie einen Fachanwalt für Verkehrsrecht in Nürnberg?

Mein Name ist Stefanie Helzel. Ich bin Rechtsanwältin in Nürnberg und Fachanwältin für Verkehrsrecht. Seit Gründung der Kanzlei Verkehrsrecht Nürnberg 2013 bin ich ausschließlich im Verkehrsrecht tätig. In den Jahren 2013 und 2014 wurde ich zur FOCUS TOP Anwältin für Verkehrsrecht in Nürnberg gewählt.


Weitere interessante Informationen zum Verkehrsrecht finden Sie auf anwalt.org/bussgeldkatalog und auf verkehrsunfall.org

Auch lesenswert: Recht haben und Recht bekommen.

Gutachterkosten – wann darf die Versicherung die Zahlung verweigern?

Beauftragt die gegnerische Versicherung parallel zum Unfallgeschädigten einen Gutachter, darf sie die Erstattung der Kosten für Gutachter des Geschädigten nicht verweigern.

Es spielt keine Rolle, wer schneller bei der Auftragsvergabe war. Die Versicherung darf nur dann die Zahlung verweigern, wenn der Geschädigte mit der Versicherung vereinbart hat, dass die einen Gutachter schickt.

Macht sie das aber von sich aus, muss sie auch die Kosten des anderen Sachverständigen erstatten. Der Geschädigte darf grundsätzlich einen eigenen Gutachter beauftragen.

Weiterlesen

Die 11 größten Kürzungslügen der Versicherer – Teil 2

Kürzungslüge Nr. 6 – Wertminderung

Sobald Ihr Wagen einen größeren Unfallschaden hat, sind Sie verpflichtet, diesen Unfall im Falle eines Verkaufs dem Kaufinteressenten mitzuteilen. Das nennt sich sog. offenbarungspflichtiger Unfallschaden.


Sobald der Käufer davon hört bzw. dies bereits in Ihrem Inserat auf mobile.de oder autoscout24.de liest, dass das Auto in einen Verkehrsunfall verwickelt war, wird er versuchen, Sie noch im Preis zu drücken. Dieser Verlust beim Verkauf soll durch die merkantile Wertminderung ausgeglichen werden.

Die Wertminderung ermittelt auch Ihr Gutachter.

Es entsteht nicht automatisch bei jedem Auto eine Wertminderung, sobald es angefahren wurde. Bei bereits 10 Jahre alten Fahrzeugen mit einer Laufleistung von 100.000 km werden Sie keine Wertminderung mehr erwarten können. Aber solange Ihr Wagen noch neuwertig ist, eine relativ geringe Laufleistung aufweist und die Reparaturkosten über 1.000,00 € liegen wird der Gutachter die Wertminderung ins Gutachten schreiben. Weil Sie verpflichtet sind, dem Käufer den Unfallschaden mitzuteilen.

Weiterlesen

Straf- und Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr

Zu schnell?
Zu dicht aufgefahren?
Zu lange gefahren?
Rote Ampel überfahren? 
Lenk- und Ruhezeiten missachtet? 

Bei der Kanzlei Verkehrsrecht Nürnberg erhalten Sie eine effiziente Verteidigung bei sämtlichen Ordnungswidrigkeiten und Strafverfahren im Straßenverkehr.

Hierzu zählen z.B.:

  • Geschwindigkeitsverstöße
  • Abstandsverstöße
  • Ruhe- und Lenkzeitverstöße
  • Handyverstöße
  • Rotlichtverstöße
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Trunkenheit im Verkehr
  • Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
  • Nötigung im Straßenverkehr

Unfallfrei – wann diese Angabe im Kaufvertrag nichts zu suchen hat


Hat das Auto einen Unfallschaden, darf nicht vorbehaltlos „unfallfrei“ im Kaufvertrag stehen. Jetzt ist aber auch nicht jeder kleine Kratzer ein Unfallschaden.

Unfallfrei ist ein Auto dann nicht mehr, wenn die „Schramme“ aus dem Bagatellschadenbereich hinausgeht. Stellen Sie sich doch einfach folgende Fragen,

  • würde ich das Auto kaufen wollen, wenn ich von dem Schaden wüsste?
    und
  • wäre ich bereit, trotzdem den Kaufpreis in voller Höhe zu bezahlen?

Wenn Sie eine der Fragen ehrlich mit NEIN beantworten, können Sie selbst schon gut einschätzen, ob das Auto noch als unfallfrei verkauft werden darf.


Weiterlesen

Neuerteilung nach Entzug

Ich habe vor über 10 Jahren meinen Führerschein abgegeben und möchte wissen,

  • Wann der Eintrag verjährt ist?
  • Kann ich den Führerschein einfach wieder so beantragen?
  • Was muss ich tun?
  • Kann die Führerscheinbehörde von mir noch eine MPU fordern?

Was war der Grund für den Führerscheinentzug?

Wenn Drogen oder Alkohol der Grund für den Entzug oder Verzicht der Fahrerlaubnis waren, muss erst geklärt werden, ob dieser Vorfall noch in Flensburg im Fahreignungsregister eingetragen ist.

Dazu forderst du dir kostenlos einen Auszug in Flensburg an.

Das geht ganz einfach, entweder per Post oder Online unter folgendem Link:
Auskunft aus dem Fahreignungsregister anfordern

Die Behörde braucht

Weiterlesen

Schadenregulierung: Verzugseintritt

LG Schweinfurt, Urteil vom 22.06.2021, 24 O 122/21

§ 286 I BGB regelt den Schuldnerverzug und dort heißt es:

Leistet der Schuldner auf eine Mahnung des Gläubigers nicht, die nach dem Eintritt der Fälligkeit erfolgt, so kommt er durch die Mahnung in Verzug. …

§ 286 Verzug des Schuldners

Wie beurteilt sich der Verzugseintritt?

Wichtig für den Verzug ist:

  • Wann tritt Fälligkeit ein?
  • Was ist als Mahnung anzusehen?
  • Was ist mit der Prüffrist?
Weiterlesen

Wann muss die Versicherung nach einem Verkehrsunfall bezahlen?

Wann muss die Haftpflichtversicherung nach einem Verkehrsunfall den Schaden bezahlen?

Die Frage, wie lange die Versicherung Zeit hat, bis sie zahlen muss, stellt sich jeder, der unverschuldet in einen Verkehrsunfall geraten ist.

4-6 Wochen sollten der Versicherung schon eingeräumt werden, sagt das OLG Dresden in seiner Entscheidung vom 26.10.2020, 4 W 640/20.

Das OLG Dresden hatte über einen Fall zu entscheiden, bei dem der Geschädigte Klage eingereicht hatte, ohne der Versicherung ausreichend Gelegenheit für die Schadensregulierung zu geben. In diesem Fall hat das Gericht die Klageerhebung als verfrüht angesehen und entschieden, dass der Kläger die Kosten des Verfahrens tragen muss.

Setzen Sie eine angemessene Regulierungsfrist.

Weiterlesen

Verbringungskosten wurden von der Versicherung gekürzt

Aktuell kürzen viele Versicherungen die Verbringungskosten bei einer Reparaturrechnung und zahlen nur einen Teil von dem, was in der Rechnung steht.

Was sind Verbringungskosten eigentlich?

Muss Ihr Auto im Zuge der Reparatur auch neu lackiert werden, macht das in den meisten Fällen Ihre Reparaturwerkstatt nicht selbst. Viele Werkstätten haben keine eigene Lackiererei und beauftragen dann eine Lackiererei mit den Lackierarbeiten. D.h. das Auto wird im Zuge der Reparatur in die Lackiererei gebracht, damit dort die reparierten Stellen wieder lackiert werden können. Hierfür fallen die Verbringungskosten an, also die Kosten für die Verbringung Ihres Autos in die Lackiererei.

Wer legt die Höhe der Verbringungskosten fest?

Weiterlesen

Schadensersatz nach Unfall – Wann muss die Versicherung zahlen?

Wie lange darf sich die Versicherung Zeit, bis sie den Schadensersatz nach einem Unfall zahlen muss?

Nach einem Verkehrsunfall soll der Schaden schnellstmöglich reguliert werden. Ihnen, als Unfallopfer, steht eine zügige Zahlung auf Schadensersatz durch die Versicherung zu.

Um die Versicherer so schnell wie möglich zu einer Zahlung zu bewegen empfiehlt es sich, eine kurze Frist zu setzen, in der die Versicherung den Schaden abrechnen soll.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge